#BusinessWoman

Katrin nimmt gerne Fahrt auf: als Projektleiterin und auf dem Rennrad.

„Mein Ziel ist es, meine Consulting-Erfahrung an jüngere KollegInnen weiterzugeben und sie sowohl in ihren Kundenprojekten als auch in ihrer Entwicklung zu unterstützen.“

Katrin ist nicht nur als Consultant voll bei der Sache. Sie leitet auch unserer Unternehmensnetzwerk 'WoMen@CS' und setzt sich darin für Gleichberechtigung und Diversity ein.

Katrin, wie bist Du vor rund 10 Jahren zu CS gekommen?

Gegen Ende meines Studiums war ich auf der Suche nach einem Berufseinstieg und bin über eine Recruiting-Messe auf Campana & Schott aufmerksam geworden. Nach einem Austausch am Messestand mit meinem zukünftigen Chef (was ich damals natürlich noch nicht wusste) und zwei Vorstellungsgesprächen bin ich als Consultant eingestiegen. Nach gut einem Jahr ging es für mich dann noch mal zurück an die Uni, um zu promovieren. Der Kontakt zu CS und den KollegInnen ist in dieser Zeit aber immer geblieben, und daher stand gegen Ende meiner Promotion für mich fest, dass ich danach wieder einsteigen möchte.

Und in welcher Rolle bist Du heute unterwegs?

Inzwischen bin ich Managing Consultant, und mein Schwerpunkt liegt im Bereich Projektmanagement. Früher habe ich vermehrt Projekte mit IT-Bezug begleitet. Im Vergleich dazu betreue ich heute zumeist große Programme bei unterschiedlichen Kunden aus verschiedensten Branchen und bin hier für alles Fachliche rund um das Projekt-, Programm- und Portfoliomanagement zuständig.

Was war Dein bisher spannendstes Projekt?

Das war die Umsetzung einer neuen europäischen Verordnung bei einem Kunden. Hier mussten hunderte Produkte, Prozesse, Liefer- und Importwege, internationale Produktionsstätten und die IT unter einem sehr straffen Zeitplan angepasst werden. Ich war dafür zuständig, das Programm aufzusetzen, zu leiten und bis in die Realisierung hin zu begleiten. Das war für mich bis heute eine sehr lehrreiche Erfahrung, aus der ich viel mitnehmen konnte.

Du bist auch über Deine Aufgaben als Consultant hinaus bei CS aktiv und hast das Netzwerk 'WoMen@CS' mit aufgebaut. Was verbirgt sich dahinter?

Das Thema Gleichberechtigung, insbesondere in Bezug auf Frauen im Beruf, ist schon lange etwas, wofür ich mich einsetze. Durch Gesprächsrunden mit Kolleginnen und Kollegen ist daraus 'WoMen@CS' entstanden. 'WoMen@CS' bietet eine Plattform, bei der wir uns regelmässig zu unterschiedlichen Themen rund um Entwicklungsmöglichkeiten, Erfahrungen in Projekten oder auch Vereinbarkeit von Familie und Beruf austauschen. Aus diesen Treffen entstehen auch immer wieder Impulse, die wir an das Management und die Fachabteilungen weitergeben. So unterstützen wir dabei, die Perspektiven der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an vielen Stellen einzubringen. Mein Ziel ist es, meine Consulting-Erfahrung an jüngere KollegInnen weiterzugeben und sie sowohl in ihren Kundenprojekten als auch in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

Gibt es auch eine private Leidenschaft, die Du verfolgst?

Auf jeden Fall – den Triathlon. Wenn ich auf dem Rad sitze, laufe oder schwimme, schalte ich komplett ab, bin fokussiert und habe einen freien Kopf. Auch wenn ich unter der Woche beim Kunden und im Hotel bin, findet sich immer ein Ausgleich vom Projekt – entweder im hoteleigenen Sportraum, im Schwimmbad, oder ich habe mein Rennrad mit dabei. Bei CS gibt es viele Kolleginnen und Kollegen, mit denen ich diese Leidenschaft teile, und wir starten zum Beispiel nach Feierabend noch eine gemeinsame Radtour. Der persönliche Austausch mit meinen Kolleginnen und Kollegen ist für mich sehr wichtig und ein weiterer Grund, warum ich mich bei CS so wohl fühle. 

Sie möchten mit Menschen wie Katrin zusammenarbeiten? Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier.

Weitere Job Stories

Sie wollen mit uns Veränderungsprozesse bei unseren Kunden gestalten? Entdecken Sie, in welchen Positionen Sie sich aktuell einbringen können – als Studierende/r, BerufseinsteigerIn oder als Fach- oder Führungskraft. Sollte keine passende Position für Sie dabei sein, freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbung.
Wir bieten vielfältige Bachelor- und Masterarbeitsthemen – insbesondere in unseren Schwerpunktbereichen. Selbstverständlich können Sie sich auch mit Ihrem eigenen Thema bewerben.
Eindrücke, Geschichten und Blicke hinter die Kulissen von Campana & Schott.
Sie wollen uns persönlich kennenlernen? Wir sind regelmäßig auf Messen und sonstigen Veranstaltungen vertreten - hier eine Übersicht der Termine.

Lernen Sie uns persönlich kennen

* Pflichtfelder