Reference article

Jungheinrich wählt Campana & Schott als Partner

27.04.2021

Gemeinsame Strategieentwicklung zur Einführung von Microsoft 365.

Jungheinrich, einer der führenden Lösungsanbieter für die Intralogistik, setzt für die Zusammenarbeit der Mitarbeitenden sowie mit externen Partnern und Kunden auf cloudbasierte Kommunikationstools. Campana & Schott unterstützte Jungheinrich bei der Strategieentwicklung.  

Dazu entwickelten sie gemeinsam ein Zielbild der künftigen Tool-Landschaft sowie eine Roadmap zur Implementierung. Basis bildeten Workshops zu Collaboration-Szenarien, Services und Tools. Die M365-Strategie wurde um passgenaue Maßnahmen aus den Bereichen IT Security, Compliance, Governance und Change Management vervollständigt.

Jungheinrich

Mit einem Mix aus bewährten Methodiken und tiefgreifender Expertise zu modernen Formen der Zusammenarbeit sowie Cloud-Technologien konnte Campana & Schott die ambitionierte Timeline und Zielerreichung gewährleisten.

Über Jungheinrich

Jungheinrich, gegründet im Jahr 1953, zählt zu den weltweit führenden Lösungsanbietern für die Intralogistik. Mit einem umfassenden Portfolio an Flurförderzeugen, Automatiksystemen und Dienstleistungen bietet Jungheinrich seinen Kunden passgenaue Lösungen für die Herausforderungen der Industrie 4.0. Der Konzern mit Stammsitz in Hamburg ist weltweit in 40 Ländern mit eigenen Direktvertriebsgesellschaften und in rund 80 weiteren Ländern durch Partnerunternehmen vertreten. Jungheinrich beschäftigt weltweit 18.000 Mitarbeiter und erzielte 2020 einen Konzernumsatz von 3,81 Mrd. €. Die Jungheinrich-Aktie ist im SDAX notiert.