#WomenInTech

Gemeinsam im IT-Consulting durchstarten

Wir suchen Sie!

Sie brennen für die neuesten Technologien und haben Lust, mit uns den digitalen Arbeitsplatz der Zukunft zu gestalten?

Mit Wertschätzung, Leidenschaft und Vielfalt schaffen Berater:innen und IT-Spezialist:innen bei Campana & Schott eine spannende, offene und ausgeglichene Arbeitsatmosphäre. Und das ganz ohne die typischen Klischees!

Sich gemeinsam entwickeln und Expertise aufbauen - das ist unser Ziel! Unsere Fachexpert:innen unterstützen Sie auf diesem Weg. Darüber hinaus können Sie ihr Wissen durch in- und externe Trainings aufbauen und in unseren Projekten direkt in die Praxis umsetzen.

 

Die digitale Zukunft gestalten

 

Wir begleiten unsere Kund:innen bei technologischen, organisatorischen oder unternehmerischen Veränderungen und sorgen dafür, dass der Schritt in die digitale Zukunft gelingt. Hierbei unterstützen wir angefangen bei der richtigen Strategie über die Konzeption bis hin zur Realisierung und Implementierung. Im Bereich der Technologien setzten wir auf eine enge Zusammenarbeit und Partnerschaft mit Microsoft und sind u.a. Microsoft Gold Partner in verschiedenen Kategorien. Deutschlandweit zählen wir zu einem von nur 20 Microsoft Managed Alliance Partnern.

 

Mehr zu unseren Technologien erfahren Sie hier.

Warum Campana & Schott?

Vielfalt ist einer unserer zentralen Unternehmenswerte. Die Förderung und Unterstützung von Potentialträgerinnen ist hierbei ein wesentlicher Punkt, um diese Vielfalt weiter auf- und auszubauen. Mit dem Signet top4women möchten wir zeigen, dass es uns wichtig ist, für Frauen langfristige Karriere-Perspektiven zu bieten und unseren weiblichen Talent-Pool konsequent zu erweitern.

Vernetzung von Kolleg:innen

Bei „WoMen@CS“ diskutieren Mitarbeiter:innen, Führungskräfte und Geschäftsführung regelmäßig über Themen, die uns im Beruf beschäftigen - von Gleichstellung über Karrierethemen bis hin zur Work Life Balance. Der Austausch soll eine Plattform bieten, um Erfahrungen weiterzugeben und voneinander zu lernen.

Flexible Arbeitszeitmodelle

Wir möchten als Unternehmen einen Raum schaffen, in dem sich jede:r frei entfalten kann. Dabei setzen wir auf die richtige Balance statt 70-Stunden-Wochen. Durch flexible Arbeitszeitmodelle, Home-Office-Möglichkeiten und mehrere Standorte ermöglichen wir eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Aufgrund der projektbasierten Arbeit lassen sich Auszeiten gut in den Karriereverlauf integrieren. Mit unserer „Private Time“ gibt es zum Beispiel die Möglichkeit, auch mal für eine längere Zeit den Fokus auf private Leidenschaften zu legen.

Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten für alle Mitarbeiter:innen

Unser Karrieremodell bietet Ihnen entsprechend Ihren Stärken und Interessen individuelle Perspektiven als Technologieexpert:in oder Führungskraft – passgenauer als ein „Up-or-Out“-System. Im Laufe der Projektkarriere erweitern Sie mit jedem Job Level Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen. Durch gezielte Trainings und Zertifizierungen, zum Beispiel rund um das Thema Microsoft 365, bilden Sie sich auch neben der Projektarbeit regelmäßig weiter und lernen die modernsten Technologien sowie Tools kennen. Mit jeder Karrierestufe wird Ihnen mehr Verantwortung übertragen. Ab dem Managing Consultant-Level fokussieren Sie sich dann entweder auf eine Führungs- oder auf eine Expert:innenkarriere.

Wir fördern Entfaltung & Vielfalt

Ausgezeichnet für Frauen & Absolvent:innen

Mein bisher spannendstes Projekt

Für unsere Kollegin Lea stand nach ihrem Studium der Business Intelligence und Analytics fest, dass sie in einer IT Beratung spannende Projekte begleiten möchte. Nachdem sie ihre Masterarbeit bei uns geschrieben hatte, ist Lea fest als Consultant eingestiegen.

Lea-Kraus2_500x500.jpg

Was war bisher dein spannendstes Projekt?

Momentan bin ich bei einem Kunden, bei dem das Ziel eine unternehmensweite Cloud Einführung ist. Hier bin ich im Rollout Management, das heißt, ich darf den Rollout spannender Applikationen wie OneDrive oder Microsoft Teams organisatorisch planen und steuern. Zudem arbeite ich mit unterschiedlichen Tools wie Power BI und Power Apps, um den Projektalltag effizienter zu gestalten und Aufgaben zu automatisieren. Das macht mir persönlich besonders Spaß!

Und was war deine größte Herausforderung?

Bei CS ist von Projektmanagement Tools und Methoden, über Data und Analytics bis hin zu Digital Workplace und New Work alles dabei. Vor allem zu Beginn war es nicht immer leicht für mich, in dieser Komplexität und bei diesem enormen Fundus an Wissen und Themengebieten den Überblick zu behalten. Ich habe aber schnell festgestellt, dass das „Knowledge Sharing“ bei CS sehr gut funktioniert und meine Kolleginnen und Kollegen immer ein offenes Ohr für mich haben. Dadurch habe ich immer die richtigen Personen gefunden, die mir bei meinen Fragen weiterhelfen konnten.
 

Wie bist du zu Campana & Schott gekommen?

Auf CS bin ich über eine Karrieremesse aufmerksam geworden. Ich war damals auf der Suche nach einem Unternehmen, in dem ich meine Masterarbeit schreiben konnte und habe mich direkt beworben. Der Bewerbungsprozess war sehr angenehm und ich habe mich gleich willkommen gefühlt. Besonders gut gefallen hat mir, dass hier viel Wert auf die persönliche Entwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelegt wird. Das hat sich bis zum heutigen Tage auch so bestätigt.

Lernen Sie uns persönlich kennen

Sie haben Fragen zu Bewerbung und Einstieg?
Karriere-Team
Ihre Ansprechpartner:innen v.l.n.r.: Eva Mau, Anne Busch, Claas Bendels, Julia Schneider, Alexandra Sagerer.
Rufen Sie uns gerne an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

* Pflichtfelder