News

Campana & Schott zählt zu Deutschlands besten Arbeitgebern

15.03.2019

Platz 13 bei „Great Place to Work“ in der Kategorie 251 bis 500 Mitarbeitende.

Das Great Place to Work® Institut zeichnet Campana & Schott als einen der besten Arbeitgeber in Deutschland aus: Bei der jährlich durchgeführten Umfrage „Great Place to Work“ erreichte die Management- und Technologieberatung Platz 13 bei mehr als 70 teilnehmenden Unternehmen mit 251 bis 500 Mitarbeitern. Ausgezeichnet wurden Unternehmen, die ihren Beschäftigten eine besonders gute und attraktive Unternehmenskultur bieten. In der Kategorie Consulting-Arbeitgeber mit über 250 Mitarbeitern hatte das Unternehmen bei 52 teilnehmenden Beratungen zuvor bereits den 3. Platz belegt.

99 Prozent der Mitarbeitenden von Campana & Schott, die sich an der Umfrage beteiligten, sagten: „Wir haben hier eine freundliche Arbeitsatmosphäre.“ 94 Prozent erhalten viel Verantwortung und 92 Prozent werden unabhängig von ihrer Position als vollwertiges Mitglied des Unternehmens behandelt. Zudem fühlen sich 9 von 10 Kollegen wie in einer Familie und berichten von einem guten Teamgeist.

„Dieses hervorragende Ergebnis freut uns außerordentlich”, sagt CEO Dr. Christophe Campana. „Wertschätzung, Leidenschaft und Vielfalt sind für uns ganz zentrale Werte, die bei uns täglich erlebbar sind. Diese Auszeichnung ist für uns eine großartige Bestätigung und ein weiterer Ansporn für die Zukunft.“

„Die Auszeichnung steht für eine Arbeitsplatzkultur, die in hohem Maße von Vertrauen, Stolz und Teamgeist geprägt ist“, sagt Frank Hauser, Geschäftsführer beim deutschen Great Place to Work® Institut. „Attraktive Arbeitsbedingungen und eine förderliche Kultur der Zusammenarbeit sind ein zentraler Schlüssel für wirtschaftlichen Erfolg und die Bewältigung wichtiger Zukunftsaufgaben.“

Seit mehr als 25 Jahren unterstützt Campana & Schott Unternehmen dabei, komplexe Veränderungsprozesse zu bewältigen – mit bewährten Methoden, Technologien und den richtigen Menschen. Die Leidenschaft für Zusammenarbeit spielt dabei eine zentrale Rolle. Campana & Schott ist Experte für den digitalen Arbeitsplatz und nutzt selbst moderne Smart-Office-Technologien. Damit stehen aktuelle Technologien am Arbeitsplatz zur Verfügung, mit denen Mitarbeiter schnell und einfach mit Kollegen und Partnern kommunizieren. Unter anderem die Deutsche Social Collaboration Studie, welche Campana & Schott gemeinsam mit der TU Darmstadt jährlich durchführt, belegt, dass sich dies positiv auf die Effizienz, aber auch auf die Unternehmenskultur auswirkt. Die vierte Ausgabe wird Anfang April veröffentlicht. Weitere Informationen unter: http://www.collaboration-studie.de
 

Über Great Place to Work

Am Great Place to Work Dachwettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2019“ beteiligten sich bundesweit Unternehmen aller Größen und Branchen. Sie stellten sich einer freiwilligen Prüfung der Qualität und Attraktivität ihrer Arbeitskultur durch das unabhängige Great Place to Work® Institut und dem Urteil der eigenen Mitarbeitenden. Aus dem Gesamtteilnehmerfeld wurde die Liste der besten Arbeitgeber differenziert nach Unternehmensgrößenklassen ermittelt.

Bewertungsgrundlage war eine ausführliche anonyme Befragung der Mitarbeitenden zu zentralen Arbeitsthemen wie Vertrauen in die Führungskräfte, Qualität der Zusammenarbeit, Wertschätzung, Identifikation mit dem Unternehmen, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, Vergütung, Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance. Darüber hinaus wurde das Management zu förderlichen Maßnahmen und Angeboten der Personalarbeit im Unternehmen befragt.

Die komplette Liste „Beste Arbeitgeber im Consulting 2019“ mit allen 33 ausgezeichneten Beratungsunternehmen ist hier abrufbar: www.greatplacetowork.de/ausgezeichnet2019