Publikation

Launch der Microsoft Cloud Deutschland mit Dr. Eric Schott

25.01.2017

Microsoft hat in Berlin die Microsoft Cloud Deutschland eröffnet. Ebenfalls auf der Bühne: Campana & Schott als Experte für konkrete Anwendungsszenarien.

Microsoft hat in Berlin die Microsoft Cloud Deutschland eröffnet. Ebenfalls auf der Bühne: Campana & Schott als Experte für konkrete Anwendungsszenarien.

 

Am 24. Januar stellte Microsoft in Berlin seine Deutschland Cloud vor. Diese wird über Rechenzentren in Deutschland bereitgestellt und über einen nationalen Datentreuhänder verwaltet. Für Kunden ist somit gewährleistet, dass die Datenverarbeitung auf deutschem Boden und nach deutschem Datenschutzrecht erfolgt. Anwender können somit Dienste wie Office 365 jetzt auch ausschließlich in deutschen Rechenzentren hosten lassen.

Als enger Partner und Experte für Geschäftsanwendungen präsentierte Dr. Eric Schott, CEO bei Campana & Schott, gemeinsam mit Microsoft die neuen Möglichkeiten. Er geht davon aus, dass mit der Microsoft Cloud Deutschland das Thema Cloud Computing hierzulande einen Schub bekommen könnte.

„Viele unserer mittelständischen Kundenunternehmen haben sich mit Blick auf interne Compliance bislang bewusst gegen die Vorteile cloudbasierter Lösungen entschieden“, so Dr. Eric Schott. „Für diese Unternehmen stellt die Microsoft Cloud Deutschland eine attraktive Möglichkeit dar, schnell, einfach und gemäß bestehender Vorgaben Cloud-Services zu nutzen. Gerade die Verfügbarkeit von Office 365 Deutschland wird für viele Unternehmen ein richtungsweisender Schritt zur digitalen Transformation sein.“

Mehr zur Microsoft Deutschland Cloud in einem aktuellen Artikel der Computerwoche.