News

Mit Hochgeschwindigkeit und Thalys durch Europa

01.03.2017

Campana & Schott beschleunigt das Projektmanagement für den europäischen Hochgeschwindigkeitszug.

Um die Unternehmensstrategie erfolgreich umzusetzen, setzt Thalys auf die Unterstützung von Campana & Schott. Nach der erfolgreichen Implementierung von Microsoft Project Online als Basis für das IT-Projektmanagement, liefert Campana & Schott die richtigen Methoden bei der Einführung eines PM-Prozesses und der Konfiguration des Projektportfolios.

Thalys profitiert nun von mehr Transparenz, einer optimierten Steuerung und einer Steigerung der Performance der Projekte.

Über Thalys

Seit der Gründung in 1996 ist Thalys der einzige wirklich multikulturelle Akteur, der die Herausforderung des Fernverkehrs mit Hochgeschwindigkeitszügen in vier Ländern gemeistert hat.
Durch die Minimierung von Umweltauswirkungen durch den Transport und durch Maximierung des Mehrwerts für den Kunden strebt Thalys danach, die bestmögliche Reiselösung zwischen Paris, Brüssel, Amsterdam und Essen anzubieten.
Basierend auf seiner Devise „Willkommen bei uns", hat Thalys bereits heute ein außergewöhnliches Angebot erarbeitet, das auf internationaler Ebene seinesgleichen sucht.
Thalys ist Mitglied von Railteam, einer Vereinigung der wichtigsten europäischen Hochgeschwindigkeits-Bahnunternehmen, von CER (Community of European Railway and Infrastructure Companies) und von UIC (Union Internationales de Chemins de Fer - Internationaler Eisenbahnverband).