Reference article

Campana & Schott etabliert Projektmanagement-Plattform bei IAV

15.04.2021

Aufbau einer integrierten Plattform zur Steigerung der Projekteffizienz und Einhaltung von Compliance-Standards.

Als einer der global führenden Engineering-Partner entwickelt IAV die Mobilität der Zukunft. Dabei bewähren sich die Lösungen herstellerübergreifend in Fahrzeugen und Technologien auf der ganzen Welt. IAV entwickelte gemeinsam mit Campana & Schott eine hochmoderne, unternehmensweite Projektmanagement-Plattform, die bei Anwenderinnen und Anwendern eine hohe Akzeptanz erzielt. So werden Arbeitsweisen in Projekten nachhaltig verbessert und die neue Plattform etabliert sich als Standard. Ein ganzheitlicher Transformationsansatz kombiniert mit der fundierten Erfahrung im Projektmanagement von Campana & Schott ermöglicht die erfolgreiche Digitalisierung des Projektgeschäfts bei IAV.

IAV
Über IAV

Die IAV-Gruppe ist einer der weltweit führenden Engineering-Partner. Mit mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entwickelt IAV seit über 35 Jahren innovative Konzepte und Technologien für neue Fahrzeuge und die Mobilität von morgen. Neben Fahrzeug- und Antriebsentwicklung ist IAV bereits frühzeitig in die Elektromobilität und das autonome Fahren eingestiegen und damit heute einer der führenden Entwicklungsdienstleister. Dafür bringt IAV Kompetenzen aus unterschiedlichsten Welten zusammen: Automotive- und IT-Welt, Hardware- und Software-Welt, Produkt- und Service-Welt.​

Neben den Entwicklungszentren in Berlin, Gifhorn und Chemnitz/Stollberg verfügt IAV über mehr als 25 Standorte u.a. in München, Sindelfingen und Ingolstadt sowie in Europa, Asien als auch in Nord- und Südamerika. Zu den Kunden zählen weltweit alle namhaften Automobilhersteller und Zulieferer. So hat sich IAV als herstellerübergreifender Engineering-Partner für Fahrzeuge und Technologien auf der ganzen Welt bewährt.