Suchergebnisse

Für Ihre Suche nach gibt es 100 Ergebnisse.

Von der Anforderungsanalyse bis zur nachhaltigen Verankerung Sicherheitsrelevante Updates sind nicht mehr erhltlich, Anwendungen sind nicht remote erreichbar oder Supportvertrge laufen aus  viele Unternehmen sind gezwungen, geschftskritische Applikationen zu migrieren und mit neuen Technologien zukunftssicher zu gestalten. Richtig umgesetzt, macht die Migration von Legacy Applikationen Unternehmen sicherer, schneller und agiler. Intro Wir begleiten unsere Kunden bei der Legacy Modernisierung ganzheitlich egal ob bei einer As-Is-Migration oder einem Reengineering der Anwendung. Auf Basis unseres Vorgehensmodells untersttzen wir Unternehmen bei der Analyse der Legacy Applikation, dem technischen Design und der Entwicklung der Anwendung. Wir kmmern uns zudem um die Migration von Bestandsdaten sowie um ein nachhaltiges Change Management. Dabei stellen wir stets sicher, dass die Business Continuity gewhrleistet ist.

Unsere erfahrenen Berater:innen und Software-Entwickler:innen verbinden tiefgreifendes technologisches und methodisches Know-how. Wir begleiten unsere Kunden ganzheitlich mit hohem Engagement und Ergebnisverantwortung. Analyse Gemeinsam mit unseren Kunden kmmern wir uns zunchst um das Requirements Engineering und sorgen bei Bedarf fr die Dokumentation der Bestands-Prozesse. Im Anschluss prfen wir betreffende Applikationen technisch sowie prozessual und heben so mgliche Verbesserungspotentiale. Konzeption Wir beraten unsere Kunden zur Optimierung und Modernisierung ihrer Applikationen. Anschlieend entwerfen unsere Spezialisten auf Grundlage verteilter, intelligenter und standardisierter Cloud-Komponenten das technische Design und entwickeln das Konzept zur Migration. Umsetzung Unser erfahrenes Entwicklerteam setzt die Lsung auf Grundlage moderner Business-App-Technologien um. Dabei durchluft jede Applikation unseren standardisierten Software-Development- und Qualittssicherungs-Prozess. Das begleitende Projektmanagement erfolgt ganz nach Bedarf des Kunden klassisch oder agil.  Verankerung Auch nach der technischen Umsetzung untersttzen wir unsere Kunden. Wir steuern den User Acceptance Test, kmmern uns um das nachhaltige Change Management und sorgen fr eine reibungslose bergabe an den Betrieb. Bei Bedarf bernehmen wir nach der erfolgreichen Einfhrung auch den Support & Betrieb der Lsung.   Beispielhafte Applikationen Ausgangslage Das Risiko Management eines Unternehmens der Finanzbranche wird auf Basis von Excel sowie E-Mail-Benachrichtigungen durchgefhrt. Die Grundstze der Bankenaufsicht schreiben jedoch eine standardisierte und effektive Risikoberichterstattung und Risikodatenaggregation (BCBS239) vor.   Lsung Konzeption und Formalisierung eines Datenmodells fr Risikodaten von mehreren Zulieferern und fr mehrere Risikoarten.  Entwurf und Implementierung einer serverless Azure-Cloud-Architektur zur direkten Eingabe der Risikodaten durch externe Nutzer (B2B-Prozess) bzw. Zulieferung der Risiken ber Standard-APIsin einen gemeinsamen Datenhaushalt sowie die Entwicklung eines Prfungs- und Genehmigungsprozesses.  Durchfhrung statistischer Risikoberechnungen auf R-Modulen und Erstellung von Berichten zur Risikoanalyse.  Benefit Einsparung von IT-Infrastrukturkosten durch skalierbare serverless Cloud-Architektur, da die Hochverfgbarkeit und Rechenleistung nur in Meldezeitrumen der Risikoberichtserstattung zum Quartalsende erforderlich ist.   Reduktion des Aufwands und Fehlerpotentials bei der manuellen berfhrung der Risikodaten in ein einheitliches Format, durch Automatisierung der Datenlieferungen.  Ausgangslage Ein Maschinenbauunternehmen nutzt eine bestehende OnPremise-SharePoint-Lsung zur gesamtheitlichen Abwicklung und dem Controlling von Projekten. Statusabfragen, Meetingprotokolle, Ergebnisse von Qualittsprfungen und viele weitere projektrelevante Daten von Kunden und Lieferanten werden via Telefon, E-Mail oder Fax bermittelt. Die bertragung der Informationen in das System erfolgt anschlieend manuell, da die Applikation nur im firmeninternen Netz und nur fr interne Mitarbeitende verfgbar ist. Lsung Konzeption und Durchfhrung einer As-Is-Migration der Projektmanagement-Lsung in Microsoft O365 und Azure. Erweiterung des Rollen- und Berechtigungssystems fr den mobilen Zugriff sowie Gastzugriffe auf definierte Bereiche fr Kunden und Lieferanten. Modernisierung der Lsung durch standardisierte Cloud-Bausteine wie Microsoft-Teams-Arbeitsbereiche zur Optimierung der Projekt-Kommunikation und -Kollaboration oder die Anbindung eines Bots zur Abfrage von Statusberichten und Projektfortschrittsdaten. Nutzung von Microsoft Cognitive Services fr Textbersetzungen von Meetingprotokollinhalten.  Migration von Projektdokumenten von File-Laufwerken in Teams-Arbeitsbereiche.  Benefit Verbesserung des Informationsflusses durch Direktzugriff von Kunden und Lieferanten auf projektrelevante Informationen. Vereinfachter mobiler und direkter Zugriff auf Projektdaten und -dokumente sowie Reduktion doppelter Datenhaltung auf Clients. Erleichterung der Zusammenarbeit in internationalen Projekten. Fortlaufende Implementierung neuer Updates und Features im Rahmen des Evergreen-Ansatzes. Herausforderung Eine Investment-Applikation auf Basis von Lotus Notes muss migriert werden. Hintergrund ist die bevorstehende Ablsung der gesamten Plattform und die fehlende Mobile-Fhigkeit der Applikation. Die Lsung ist historisch gewachsen und global in allen Business-Areas eines Technologiekonzerns im Einsatz. Daher ist es erforderlich, eine hohe Anzahl laufender sowie abgeschlossener Investment-Antrge sowie Berechnungen in das neue System zu migrieren.Zuknftig sollen etwa 1.000 Nutzer 3.000 bis 4.000 Antrge pro Jahr ber die neue Lsung erstellen. Lsung Reenginiering und Modernisierung der Anwendung gemeinsammit den Prozess-Verantwortlichen des Kunden. Entwicklung der neuen Investment-Applikation mit state-of-the-art Azure-Komponenten, die eine skalierbare Applikation ermglichen. Die Applikation ist dabei eingebettet in SharePoint Online als Teil des Digital Workplace der Mitarbeitenden.  Die Anwendung umfasst dabei folgende wesentliche Komponenten: Echtzeit Business Case Berechnung (NPV, EBIT) Verteilter, mobilefhiger Approval-Prozess auf verschiedenen Konzernebenen mit Freigabe via E-Mail  Verschlsselter Versandt von Benachrichtigungen  Untersttzung von Multi-Currency, Historisierung, Mehrjahres-Planung, Vertreter-Regelungen Benefits Deutlich reduzierte Bearbeitungszeiten der Antrge durch mobilen und ortsunabhngigen Zugriff sowie neu designte Bearbeitungsprozesse. Bessere Skalierbarkeitin Zeiten starker Nutzung durch Verwendung von Microsoft Azure. Responsives Design beim Zugriff via Tablet, Smartphone oder PC durch React und Office UI Fabric als innovative Frontend-Technologie. Erhhung des Sicherheits-Levels durch Verschlsselung von Dokumenten und Benachrichtigungen. Herausforderung Mit Microsoft O365 soll eine neue Collaboration-Plattform entstehen. Die bisherige Lsung, Microsoft SharePoint 2013, wird von einem Dienstleister betrieben und muss mglichst kurzfrisitg abgelst werden. Die Herausforderung ist es, eine Vielzahl an Formular- und Workflow-Applikationen (z.B. Besucherausweis-Anmeldung, Catering-Anforderung, Schulungs-Anmeldung, und viele weitere), die on-premise auf beispielsweise SharePoint-Workflows betrieben werden, in die Cloud zu migrieren. Lsung Assessment  der Anwendungen aus den verschiedenen Fachbereichen. Kategorisierung der Anwendung in die Technologie-Kategorien PowerPlattform / Individualentwicklung. Durch Schulung und CS BestPractices in der PowerPlattform konnten Kunden-Ansprechpartner die notwendigen Customizings selbststndig durchfhren. Individualentwicklung einzelner Anwendungen auf Basis eines standardisierten CS React-Templates fr Formular- und Workflow-Anwendungen sowie Azure-Komponenten. Einfhrung eines standardisierten Genehmigungs-Prozesses und fachlichen Registers zur Erstellung neuer PowerPlattform-Anwendungen. Benefits Wissenstransfer und -aufbau im Bereich PowerPlattform fr interne Kunden-Ansprechpartner durch die von CS angeleitete Migration der Anwendungen. Einfache Nutzung durch die Endanwender dank der Integration in den gewohnten digitalen Arbeitsplatz (O365). Einfache Verwaltung der Anwendungen durch die IT auf den zentralen Plattformen O365 und Azure.  Einfache Verwaltung und verbesserte Governance der Business-Applikationen durch vereinheitlichten Erstellungs-Prozess. Worauf es ankommt Was wir tun Was wir tun

Auf Basis unseres standardisierten Projekt-Phasen-Modells begleiten wir unsere Kunden ganzheitlich bei der Migration von Legacy Applikationen. Ihr persnlicher Ansprechpartner

Mehr erfahren

CS Webinar Aufzeichnungen Aufzeichnungen unserer CS Webinare zu aktuellen Themen. 

Mehr erfahren

Das intelligente Bro der Zukunft. Das Bro der Zukunft ist smart - digitale Assistenten bernehmen die Suche nach freien Arbeitspltzen oder Meeting-Rumen. Das steigert die Arbeitseffizienz, erhht die Mitarbeiterzufriedenheit und bietet mehr Transparenz in der Gebudenutzung. 

Unsere Lsung CS smartWorkspace sorgt mit Bots, Sensorik, vernetzten Gerten und einer einzigartigen Einbindung in Microsoft Teams fr eine moderne, intelligente Arbeitsumgebung. 

Wie smart ist Ihr Bro bereits? Was sollten Sie bei der Neuplanung Ihrer Broflchen oder bei einem geplanten Umzug bercksichtigen? 

Anhand einer Live Demo erfahren Sie: 

Welche Vorteile das intelligente Bro der Zukunft fr Sie und Ihr Unternehmen/ Ihren Arbeitgeber bringt.  Welche Erfahrungen andere Kunden bei der Implementierung und beim Einsatz gemacht haben und welche Best Practices wir daraus abgeleitet haben.  Aus welchen Komponenten der CS smartWorkspace besteht.  Wie die Lsung mit Sensorik der STEINEL Gruppe implementiert wird.   

Download-Formular ausfllen und CS Webinar jetzt ansehen

Mehr erfahren

Hilfreiche Tools und konkrete Beispiele fr einen online Kick-off und Anforderungs-Workshop. Remote-Arbeit gehrt mittlerweile fr viele Mitarbeiter zum Alltag. Doch wie knnen neue Projekte mit Kick-off und Anforderungs-Workshop aus dem Homeoffice starten? 

Dies zeigen wir in unserer Webinar Aufzeichnung am Beispiel eines Intranet-Projekts. Gerade der internen Kommunikation kommen in Krisenzeiten besondere Aufgaben zu: Orientierung bieten, Manahmen kommunizieren und Zusammenarbeit sichern. Hier bietet sich das Intranet als zentrale Plattform fr die Mitarbeiter an. 

In unserer CS Webinar Aufzeichnung erfahren Sie:  

Kick-off und Anforderungs-Workshop aus dem Homeoffice wie geht das mit Teams und O365?  Startseite als Einstieg gestalten ein digitales UX-UI Puzzle macht es mglich.  Newskonzept online erarbeiten mit Forms gemeinsame Anforderungen und Personalisierung abfragen.  Informationsarchitektur aufbauen das digitale Whiteboard als hilfreichen Begleiter einsetzen.  Doch: Es ist nicht alles Gold was glnzt wie gelingen 8 Stunden Call, Headset und Co.?   

Download-Formular ausfllen und CS Webinar jetzt ansehen

Mehr erfahren

Mit Microsoft Teams und Business Apps Ablufe digitalisieren, um jetzt die Employee Experience im Homeoffice zu verbessern. Die Corona-Krise hat den Broalltag und die Arbeitsablufe grundlegend verndert. Mit der Einfhrung von Microsoft Teams haben viele Unternehmen die virtuelle Zusammenarbeit fr Ihre Mitarbeitenden ermglicht. Dies ist aber nur ein Teil der Digitalisierung des Arbeitsalltags. Vielmehr mssen Abteilungen fr eine effiziente remote Zusammenarbeit gewohnte Arbeitsablufe wie beispielsweise Mitarbeiter-Onboarding, Unterschriftenlufe oder Freigabeprozesse in einen digitalen Prozess berfhren.  Welche Bro-Arbeitsablufe sich eignen, um sie kosteneffizient zu digitalisieren, und welche Mglichkeiten es dafr gibt. Wie Sie Ablufe wie Schulungsplanung, Mitarbeiter-Onboarding oder Freigabeprozesse mit Microsoft Tools wie der Microsoft Power Platform und Microsoft Teams in einen digitalen Prozess berfhren. Wie Sie jetzt Ihren Mitarbeitenden das Buchen von Onsite-Arbeitspltzen ber einen Chat-Bot ermglichen. Wie Sie die Zusammenarbeit Ihres Teams wie z.B. durch die gemeinsame Arbeit am Flipchart, zufllige Treffen am Kaffeeautomaten, das morgendliche Hey, wie gehts? im digitalen Raum abbilden. Wie Sie mit dem Einsatz einer Low-Code-Plattform in Projekten Kommunikationsaufwnde reduzieren und gleichzeitig Planungssicherheit und Transparenz erhhen.

Mehr erfahren

Brandneue Funktionen, Hardware-Must-haves und bewhrte Best Practices fr produktive Online-Meetings und Video-Konferenzen. Verpixelte Kamerabilder, schlechter Ton, bitte Stummschaltung aufheben viele Mitarbeitende verbringen mehrere Stunden pro Tag in Online-Besprechungen.

Microsoft Teams bietet vielfltige Funktionen fr Online-Meetings und Video-Konferenzen. Viele Features, welche die Qualitt von Video-Calls deutlich verbessern, werden aber bisher nicht oder falsch genutzt. Zudem kommen in Microsoft Teams kontinuierlich neue Funktionen hinzu. Welche neuen Funktionen Microsoft in den letzten Monaten fr Online-Besprechungen bereitgestellt hat und welche Sie davon unbedingt nutzen sollten. Unsere Best Practices, um Fehler beim Einsatz von Videoconferencing aktiv zu vermeiden. Welche Voraussetzungen und Hardware Sie mitbringen mssen, um in den Bereich Video-Meetings einsteigen zu knnen. Wie Sie das richtige Mindset bei Ihren Mitarbeitenden schaffen, um Videoconferencing erfolgreich zu nutzen.

Mehr erfahren

Best Practices fr Ihre virtuelle Zusammenarbeit mit Microsoft Teams. Mitarbeitende bentigen Hardware, Tools und Lsungen, um mobil arbeitsfhig zu sein und virtuell zusammenzuarbeiten. Microsoft Teams ist mittlerweile ein bekannter Wegbegleiter fr die remote Zusammenarbeit. Die technischen Voraussetzungen sind damit oftmals gegeben, das volle Potenzial jedoch nicht ausgeschpft. Denn im Homeoffice ergeben sich z. B. fr die Kommunikation andere Anforderungen als bei der Arbeit im Bro. Bei der Ausgestaltung kommt es jetzt auf die richtige Organisation und jeden einzelnen Mitarbeitenden an.

Wir zeigen in unserem Webinar:

Welche Herausforderungen sich durch das langfristige virtuelle Arbeiten fr Teams und Abteilungen bei der Kommunikation und Team-Fhrung ergeben und mit welchen Handlungsmglichkeiten Sie diese angehen knnen. Wie Sie durch den Einsatz von Microsoft Teams die Arbeitswelt von morgen gestalten, z. B. fr ein Seamless-Office-Konzept. Welche Funktionen von Microsoft Teams wie Videoconferencing, Online-Meetings und Chats das virtuelle Arbeiten aktiv untersttzen. Wie Sie Team-Spirit, Gesundheit und Kommunikation Ihrer Mitarbeitenden mit Apps, wie z. B. einem Matchbot fr digitale Kaffeepausen, gezielt frdern. Wie Sie auch Firstline Worker IT-seitig besser in den digitalen Arbeitsplatz einbinden, um auch ihnen den Weg in die New-Work-Kultur zu ermglichen.

Mehr erfahren

Einsatzmglichkeiten der neuen Employee Experience Plattform fr Ihre Organisationsentwicklung. Mit Viva bietet Microsoft eine neue in Microsoft Teams integrierte Employee Experience Plattform. Diese zielt auf die Verbesserung der Unternehmenskultur, die Untersttzung der Kommunikation, die Frderung des Wohlbefindens von Mitarbeitenden sowie den Zugang zu Wissen und Unternehmensressourcen ab.

Doch wie gelingt die Verschmelzung von Organisationsentwicklung und einer neuen Technologie wie Microsoft Viva? Welche konkreten Herausforderungen Unternehmen bei der Transformation ihrer Organisation jetzt angehen mssen. Welche Entwicklungsanstze fr zentrale Organisationsthemen wie Unternehmenskultur, Kommunikation und Wissensaustausch bestehen. Wie Microsoft Viva zuknftig bei der Organisationsentwicklung untersttzen kann und welche Bereiche von Viva welche Anwendungsflle abdecken. Wie die Roadmap von Microsoft Viva konkret aussieht und warum Viva trotz sensibler Daten in Unternehmen erfolgreich eingesetzt werden kann.

Mehr erfahren

Wie es mit Microsoft Teams gelingt Ihr Intranet zu integrieren und als zentrale Mitarbeiter-App Neuigkeiten, Prozesse und Aufgaben auf einen Blick darzustellen. Microsoft Teams verndert massiv die Arbeitsweise und Kommunikation von Mitarbeitenden. Kollaboration und Publishing verschmelzen immer mehr. Die Frage, die sich daran anschliet: Brauchen wir noch ein Intranet in einer O365-Welt? Ja, als Zentrale fr den digitalen Arbeitsplatz! Und mit der Mitarbeiter-App in Microsoft Teams wird Teams jetzt sogar die zentrale Plattform fr die Kommunikation mit allen Mitarbeitenden und stellt auch Prozesse und Aufgaben mobil zur Verfgung.

Wir zeigen in unserem Webinar:

Welche Rolle das heutige Intranet in einer O365-Welt einnimmt. Wie das Zusammenspiel zwischen klassischem Intranet und Teams als Kollaborationsumgebung gelingt. Wie Sie ber eine Mitarbeiter-App mit Microsoft Teams Neuigkeiten aus Ihrem Intranet an alle Mitarbeitenden verteilen an jedem Ort und zu jeder Zeit. Wie Sie Teams als Plattform einsetzen, um neben Neuigkeiten und Informationen auch Prozesse digitalisiert zur Verfgung zu stellen. Anhand von einem Kundenbeispiel wie eine konkrete Umsetzung der Mitarbeiter-App z.B. fr Frontline Worker aussieht.

Mehr erfahren

So gelingt der kontinuierliche Aufbau digitaler Kompetenzen in der Organisation am Beispiel von Boehringer Ingelheim und dem digitalen Arbeitsplatz. Digitale Kompetenzen sind in einer sich stndig wandelnden, internationalen und digitalen Welt unerlsslich. Mit dem Aufbau digitaler Kompetenzen verfolgen Unternehmen insbesondere wettbewerbsrelevante Ziele, aber auch die Steigerung der Attraktivitt als Arbeitgeber und Kosteneinsparungen spielen eine groe Rolle. Doch wie knnen Organisationen ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter untersttzen digital zu arbeiten und sich digitale Kompetenzen dauerhaft anzueignen? Im CS Webinar zeigen die Expertinnen Bianca Schmitt (Boehringer Ingelheim) und Vanessa Waggershauser (Campana & Schott):

Neue Lernmethoden fr eine moderne Learning Culture und wie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konkret digitale Kompetenzen am Beispiel des digitalen Arbeitsplatzes bei Boehringer Ingelheim erlernen. Aktuelle Herausforderungen fr die Learning Culture durch das Homeoffice und wie es danach weiter geht. Die Rolle von Change Management fr das kontinuierliche Lernen. Konkrete Beispiele und Erfolgsfaktoren fr das Lernen in Communities, in der Gruppe und fr das Self-Learning. Erste Einblicke fr eine mgliche Learning Plattform bei Boehringer Ingelheim.  Vanessa Waggershauser

Senior Consultant Campana & Schott Bianca Schmitt

System Engineer Expert Change Management for the Digital Workplace Boehringer Ingelheim

Mehr erfahren