Viva Goals – Endlich OKRs einfach managen!

Viva Goals fördert einen einfachen, transparenten und kollaborativen Umgang mit dem agilen Zielmanagement-Framework OKR (Objectives and Key Results) über alle Unternehmensebenen und -bereiche hinweg.

Goals

Mithilfe des OKR-Frameworks werden die Ziele von Unternehmensbereichen, Teams und Mitarbeiter:innen an den strategischen Prioritäten des Unternehmens ausgerichtet. Viva Goals stellt das passende Tool dar, um OKRs einfach und transparent anzulegen, miteinander zu verknüpfen und zu tracken – und das voll integriert in die tägliche Zusammenarbeit in Ihrer M365-Umgebung. So können sich Mitarbeiter:innen bewusst auf die relevantesten Themen fokussieren und mitverfolgen, welchen Impact ihre Arbeit auf übergeordnete Unternehmensziele hat.

Viva Goals hat Sie überzeugt? Lassen Sie es uns gemeinsam anpacken!

Viva Goals Leistungen

Alles kann, nichts muss: Unsere Leistungen sind modular aufgebaut und lassen sich individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Sprechen Sie uns einfach an! 

Präsentieren

Lernen Sie in unserer Demo-Umgebung den Aufbau und die Funktionen von Viva Goals kennen. Wie werden verschiedene Unternehmensebenen und -bereiche abgebildet? Wie lässt sich der Zusammenhang von Objectives und Key Results darstellen? Wie kann ich einen schnellen Überblick über den Status von OKRs gewinnen? Welche Automatisierungsmöglichkeiten oder Privatsphäre-Einstellungen gibt es? Und wie ist das Ganze in Microsoft Teams integriert?

Diese und weitere Fragestellungen, die Ihnen bei der Auswahl eines OKR-Tools wichtig sind, gehen wir Schritt für Schritt gemeinsam durch. Wir zeigen Nutzungs- und Konfigurationsmöglichkeiten auf und geben Ihnen einen umfassenden Überblick, wie Viva Goals es Ihren Mitarbeiter:innen erleichtert, OKRs unkompliziert und transparent in ihre tägliche Arbeit zu integrieren.

Jetzt Demo vereinbaren

Verstehen

Das OKR-Framework wird bereits erfolgreich in Ihrem Unternehmen genutzt? Dann beleuchten wir in diesem Schritt, wie Sie OKRs bisher dokumentiert, kommuniziert und getrackt haben. Welche Pain Points und Herausforderungen traten dabei auf? Welche Anforderungen haben Sie hinsichtlich Usability, Verknüpfung mit externen Quellen, Transparenz oder Datenschutz? Basierend auf diesen Anforderungen zeigen wir Ihnen entsprechende Lösungsansätze mit Viva Goals auf.

Sie sind noch dabei, das OKR-Framework nachhaltig in Ihrem Unternehmen zu etablieren oder möchten es erst noch einführen? Bei Bedarf bieten wir Ihnen umfassende zusätzliche Beratungsleistungen an. Denn die strategischen, methodischen und prozessualen Aspekte, die einen erfolgreichen Einsatz von OKRs ermöglichen, gehen weit über die Toolfrage hinaus.

Jetzt anfragen

Gestalten

Sind Sie davon überzeugt, dass Viva Goals Ihr OKR-Tool werden soll, überführen wir nun die aufgenommenen Anforderungen in ein Lösungsdesign. Von der Darstellung komplexer Organisationsstrukturen bis hin zu einer klaren Zuteilung von Rollen und Rechten: In enger Abstimmung mit Ihnen erarbeiten wir ein passendes Gesamtkonzept, das Ihre Wünsche mit den technischen Möglichkeiten in Einklang bringt.

Basierend auf dem Konzept konfigurieren wir Ihre eigene oder eine Test-Umgebung, die von einer Test- oder Pilotgruppe vollumfänglich geprüft werden kann. Anhand des Feedbacks nehmen wir weitere Anpassungen vor, bis das Setting Ihren Ansprüchen gerecht wird. 

Jetzt anfragen

Ausrollen

Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir einen passenden Rollout-Plan für Viva Goals in Ihrem Unternehmen, der die Organisationsstrukturen, den OKR-Reifegrad und weitere Faktoren berücksichtigt. Oftmals bietet sich eine iterative Vorgehensweise an, in der verschiedene Unternehmensebenen und Abteilungen schrittweise für die Toolnutzung freigeschaltet und befähigt werden. So können erste Praxiserfahrungen direkt in weitere Optimierungsprozesse einfließen.

Je nach Bedarf schulen und unterstützen wir Ihre Administratoren hinsichtlich der initialen Implementierung und kontinuierlichen Verwaltung von Viva Goals. In diesem Zuge wird die bereits erprobte technische Konfiguration in Ihr Live-System überführt und das Modul wird dem Rollout-Plan entsprechend im Unternehmen zur Verfügung gestellt.

Auch bei der Migration bestehender Inhalte oder der Konzeption und Umsetzung kommunikativer und schulender Maßnahmen stehen wir Ihnen gerne zur Seite.

Jetzt anfragen

Microsoft Build Intent Workshops

Als Microsoft Partner bieten wir Ihnen einen kostenlosen Einstieg in das Thema Viva und Employee Experience.

Mit Viva Connections endlich alles auf einem Fleck, mit Topics endlich Informationen finden, mit Learning endlich weiterkommen und mit Goals einfach OKRs managen! Lernen Sie in unserem Workshop die vier Viva-Module Connections, Topics, Learning und Goals kennen und erfahren Sie mehr über ihr Zusammenspiel.
Mit Viva Insights endlich Einblicke erhalten! Sie lernen in unserem Workshop zu Viva Insights kennen, wie die datenbasierten Erkenntnisse Effektivität und Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter:innen in Einklang bringen und wie Sie mit fortschrittlichen Tools mehr über die Potenziale neuer Arbeit erfahren können.

Die weiteren Bausteine von Microsoft Viva im Überblick

Informieren, vernetzen, motivieren: Viva Connections ist der zentrale Einstiegspunkt in den digitalen Arbeitsplatz und hat stets den Anwender im Fokus.
Inhalte und Fachwissen unternehmensweit organisieren: Mit Viva Topics suchen Mitarbeiter:innen keine Informationen, sie finden sie.
Effektivität und Wohlbefinden im Einklang: Viva Insights liefert datenbasierte Erkenntnisse und Empfehlungen für eine ausgewogene und produktive Zusammenarbeit im Unternehmen.
Lernen als natürlicher Teil der Arbeit: Viva Learning ist der zentrale Ort für persönliche Weiterbildung und lebenslanges Lernen.
Motivieren, kommunizieren, Kultur erfahren: Viva Engage fördert ein Gefühl der Zugehörigkeit und Nähe zu Communities und Führung.

Sie wollen Ihre Employee Experience verbessern?

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf! Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

* Pflichtfelder

Ihre persönlichen Ansprechpartner
Martin Weinhardt

Martin Weinhardt

Head of Competence Center Employee Experience

Daniel Burger

Daniel Burger

Advisor Digital Workplace und Employee Experience