News

Schweizer Social Collaboration Studie 2020

27.11.2019

Jetzt teilnehmen und exklusives Benchmarking erhalten.

Bereits zum fünften Mal startet die Befragung der Schweizer Social Collaboration Studie, die Campana & Schott und das Fachgebiet Wirtschaftsinformatik der TU Darmstadt im Jahr 2016 ins Leben riefen.  

Die Studie untersucht, wie Mitarbeiter mit modernen Technologien zusammenarbeiten. Dabei stehen folgende Fragestellungen im Fokus:

  • Welchen Einfluss haben Social-Collaboration-Tools auf moderne & agile Arbeitsweisen
  • Wie sind Firstline Worker, beispielsweise in der Produktion, digital angebunden? 
  • Welche Potenziale bietet Künstliche Intelligenz am digitalen Arbeitsplatz? 
  • Welche Rolle spielt Change Management bei der Einführung neuer Tools und was sind die Erfolgsfaktoren? 

Die fünfte Auflage zieht zudem ein zeitliches Resümee und liefert Erkenntnisse über den Einsatz von Social-Collaboration-Tools seit der ersten Befragung im Jahr 2016.   

Zur Teilnahme

Nehmen Sie an der Schweizer Social Collaboration Studie teil und profitieren Sie von einer umfangreichen individuellen Auswertung. Die Ergebnisse der Befragung werden Ende April veröffentlicht.