Case Study

Campana & Schott unterstützt digitale Transformation bei Siemens

18.10.2016

Siemens führt gemeinsam mit Campana & Schott eine effiziente, weltweite Storage-Plattform ein und unterstützt die zunehmende Mobilität der Mitarbeiter.

Die beigefügte Case Study  zeigt die konzernweite Einführung einer Cloud-basierten EFSS (Enterprise File Sync & Share)/SmartStorage-Lösung bei Siemens. Die Projektmanagement-Experten von Campana & Schott unterstützten dabei die Migration von 330.000 Mitarbeitern in über 150 Ländern und halfen so, die digitale Transformation bei Siemens zu bewältigen und eine vernetzte Zusammenarbeit zu fördern.

Die SmartStorage-Lösung bietet Siemens den geforderten effizienten und weltweiten Datenzugriff über beliebige fest installierte und mobile Geräte sowie die gleichzeitige Bearbeitung von Dokumenten. Zudem kann das Unternehmen durch die Ablösung bisheriger Infrastrukturen einen zweistelligen Millionenbetrag einsparen.