Studien

In enger Zusammenarbeit mit Universitäten entstehen unsere wissenschaftlichen Studien zu aktuellen Fragestellungen des Marktes.

Deutschen Social Collaboration Studie

Social Collaboration Studie

Die Deutsche Social Collaboration Studie liefert einen tool- und herstellerunabhängigen Gesamtüberblick über die Entwicklung digital vernetzter Zusammenarbeit in Unternehmen. Die Studie entsteht in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Wirtschaftsinformatik der Technischen Universität Darmstadt.
Zur Deutschen Social Collaboration Studie
Future Organization Report

Future Organization Report

Der Future Organization Report liefert einen Überblick über Herausforderungen, Vorgehensweisen und Erfolgsfaktoren agiler Transformationsprozesse. Die Studie entsteht in Zusammenarbeit mit dem Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen.
Zum Future Organization Report
Universität Duisburg-Essen

Future IT Report

Der Future IT Report liefert einen aussagekräftigen Gesamtüberblick über die aktuellen Auswirkungen der digitalen Transformation auf Unternehmen. Die Studie entsteht in Zusammenarbeit mit der Universität Duisburg-Essen.
Zum Future IT Report
MPM_300x170.png

MPM-Studie

Die MPM-Studie ist die größte wissenschaftlich fundierte Multiprojektmanagement-Studie in Europa. Sie untersucht Multiprojektmanagement als ganzheitliches Management einer Projektlandschaft zur Erreichung von Leistungszielen relevanter Stakeholder.
Zur MPM-Studie
TU_300x170.png

Praxisreport KI

Der Praxisreport KI beleuchtet den aktuellen Stand von KI-Anwendungen in Marketing, Vertrieb und Produktmanagement. Es wurden die Herausforderungen identifiziert und Handlungsempfehlungen für Unternehmen abgeleitet, die Künstliche Intelligenz einsetzen möchten.
Zum Praxisreport KI
Cover_New-Work_Full-HD_v2.jpg

Transformation of Work

Das Whitepaper "Transformation of Work" skizziert den Weg von einem "New Normal" zu einem "Better Normal" und zeigt wichtige technische, kulturelle und organisatorische Voraussetzungen für das erfolgreiche hybride Arbeiten auf.
Zum Whitepaper

Haben Sie Fragen? Wir sind gerne für Sie da!

Ihr direkter Ansprechpartner:
Reinhard Moch

Reinhard Moch

Presse, PR & Marketing

* Pflichtfelder