Best Practice

Deutsche Kinder- und Jugendstiftung auf dem Weg zum Digital Workplace

02.06.2017

Zentrales Intranet- und Kollaborationsportal auf Basis von Microsoft Office 365.

Gemeinsam mit Campana & Schott implementiert die Deutsche Kinder und Jugendstiftung (DKJS) ein Intranet- und Kollaborationsportal auf Basis von Microsoft SharePoint Online und Office 365 zur Unterstützung der standortübergreifenden Zusammenarbeit.

Bereits in einem ersten Workshop erarbeiteten Campana & Schott und die DKJS ein Konzept und erste Mock-Ups zur weiteren Umsetzung eines Intranet- und Kollaborationsportals. Nach einem agilen Vorgehen wurde die Lösung, basierend auf den Microsoft Technologien Office 365, SharePoint Online und Yammer in mehreren Sprints zum Abschluss gebracht.

Über DKJS

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt sich für Bildungserfolg und gesellschaftliche Teilhabe junger Menschen in Deutschland ein. Im Mittelpunkt stehen vor allem jene Kinder und Jugendliche, die in schwierigen Verhältnissen aufwachsen. Für dieses Ziel bringt die DKJS Akteure aus Staat, Wirtschaft, Wissenschaft, Praxis und Zivilgesellschaft zusammen und entwickelt mit ihnen praktische Antworten auf aktuelle Herausforderungen im Bildungssystem.